089 613 6633
    

Unsere Seite durchsuchen

Wir sind noch mittendrin in der Vorbereitung unserer 25. Skischulsaison 2021/22.

Einen ersten kleinen Rückschlag durch die Coronapandemie haben wir durch die Absage des Skiflohmarkts hinnehmen müssen. Wir möchten jedoch unsere Kursserien 2022 gemeinsam mit unseren Kursteilnehmern erfolgreich starten und auch komplett beenden. Wir richten uns hier ganz nach dem allgemeinen Infektionsgeschehen und möchten niemanden unnötig gefährden. Soweit zum jetztigen Stand (18.11.2021)

Die Tischreservierungen für unseren Skiflohmarkt waren schon sehr zahlreich. Leider machte uns die Coronapandemie wieder einen Strich durch die Rechnung. Wir mussten den Skiflohmarkt wegen den extrem hohen Infektionszahlen bedauerlicherweise komplett absagen.



Wir gehen davon aus, dass es einen großen Nachholbedarf für das Erlebnis Schneesport gibt. Die schon zahlreichen Anmeldungen für die Zwergerlkurse schienen dies zu bestätigen. Zurückhaltung bei den Eltern war bisher nur bei den Sonntags- und Faschingskursbuchungen.

Durch die anhaltende Coronapandemie und den damit einhergehenden hohen Infektionszahlen können wir zum jetzigen Zeitpunkt keine Aussagen über die Durchführung unserer Skikurse machen. Buchen Sie bitte unsere Skikurse wie gewohnt weiter, wenn wir die Kurse nicht fahren, dann müssen Sie selbstverständlich auch nichts bezahlen.

Wir informieren Sie regelmäßig auf unserer Website wie und unter welchen Bedingungen ein Skikurs im nächsten Jahr stattfinden kann. Die unterschiedlichen Vorgehensweisen der Länder vereinfacht nicht gerade die Arbeit für uns, da in unseren Skigebieten in Österreich im Augenblick für die Pandemie andere Richtlinien als in Deutschland herrschen.
Skikurse unter „normalen“ Bedingungen
Unser Ziel ist es, für alle Freude und Spaß an der Bewegung im Schnee zu ermöglichen. Dafür werden unsere Skilehrerinnen intensiv aus- und fortgebildet und freuen sich schon auf Ihre Kinder und Jugendlichen. Und wir haben unsere Struktur breiter aufgestellt und vor allem verjüngt. Davon und von unserer langjährigen Erfahrung werden unsere KursteilnehmerInnen profitieren!

Auf vielfachen Wunsch haben wir die Altersgrenze in den Kursen auf 16 Jahre erhöht. In diesem Bereich bieten wir für Kinder und Jugendliche im Alter von 6 – 16 Jahren die Leistungsklassen 1 – 4 an.

Wir werden die Gruppenstärke in den einzelnen Kursen weiterhin auf maximal sechs Teilnehmer beschränken. In Ausnahmefällen kann sich diese Zahl geringfügig ändern.
Erwachsenenskikurse

Freundesgruppen, die zusammenfahren wollen, können uns – losgelöst vom Standardangebot – gerne ihren Wunsch mitteilen. Auch hierzu werden wir sicherlich eine Lösung finden.

Unsere Klassiker – Sonntags- und Faschingskurs – bleiben in gewohnter Weise erhalten. Der Sonntagskurs startet (unter Vorbehalt) am 23. Januar an vier aufeinander folgenden Sonntagen. Beim Faschingskurs bleiben wir bei den drei Tagen in Folge, (unter Vorbehalt) beginnend am Aschermittwoch, den 2. März.

Unsere Zwergerlkurse bieten wir in der kommenden Saison in zwei Kursserien mit den Leistungsklassen Schneehase (Z1), Eisbär (Z2) und Rentier (Z3) an. Die 1. Serie startet (unter Vorbehalt) am Mittwoch, den 19. Januar im Wechsel mit Freitag, (5 x). Mit der 2. Serie starten wir (unter Vorbehalt) am
9. März (4 x) wieder am Mittwoch und Freitag. Sie können eine oder beide Serien buchen.
Trotz Kostensteigerungen haben wir unsere Preise nicht erhöht. Lediglich die Kosten für das Mittagessen in Höhe von 10 € pro Kurstag sind dazugekommen. Dadurch entfällt die Notwendigkeit an jedem Kurstag diese 10 € mitzugeben. Das wird für alle Beteiligten eine Erleichterung sein sein.
Wie auch in den letzten Jahren ist die Mitgliedschaft im TSV Oberhaching für sechs Monate in der Kursgebühr eingeschlossen.

Wir fahren mit den Zwergen an den Draxlhang in Lenggries und mit dem Sonntags- und Faschingskurs in die beliebten Skigebiete Wildschönau (Skijuwel), Brixen im Thale (Skiwelt Wilder Kaiser) und St. Johann (in Tirol), natürlich je nach Schneelage. Unsere Skilehrerinnen stehen jederzeit unter info@skischule-oberhaching.de für Fragen zu unseren Skikursen zur Verfügung.
Alle Aktivitäten müssen unter den jeweils aktuellen Vorgaben der Hygiene- und Schutzbestimmungen durchgeführt werden. Über die daraus resultierenden Maßnahmen informieren wir hier auf unserer Homepage www.skischule-oberhaching.de
Bleibt bitte alle gesund und hoffentlich bis bald! Das Team der DSV Skischule im TSV Oberhaching.
Andreas Pfaffinger